FAQ / Häufig gestellte Fragen

Frage

Antwort

Welche Schneelast benötige ich?

Fragen Sie Ihr zuständiges Bauamt oder Ihren Architekten.

Darüber hinaus finden Sie eine Hilfestellung in diesem Produktprogramm auf dieser Homepage unter FAQ/Schneelasten

Darf ist diese Halle überhaupt bauen?

PACO stellt Ihnen von der gewünschten Halle kostenlos eine Zeichnung per Mail als pdf-Datei zur Verfügung, die Sie als Anlage zu Ihrer Bauvoranfrage beim Bauamt einreichen können. Sie erhalten damit dann Rechtssicherheit, ohne schon einen Auftrag erteilen zu müssen.

Die Traufenhöhe ich mir zu hoch. Geht es auch kleiner?

Selbstverständlich und auch der Preis ändert sich nicht. Sollte Ihre Wunsch-Traufenhöhe abweichen, so teilen Sie uns diese bitte einfach bei Auftragserteilung mit.

Die Halle ist zu niedrig. Kann ich Sie auch höher bekommen?

Mit einer umlaufenden Betonaufkantung lässt sich dieses Problem lösen. Im Auftragsfall erhalten Sie auf Anforderung zum Selbstkostenpreis eine entsprechend veränderte Statik (mit Fundamentplan). Natürlich gibt es dabei Grenzen. Sprechen Sie uns sicherheitshalber an.

Wann wird geliefert?

Telefonisch können wir Ihnen bereits vor Auftragserteilung die ungefähre Lieferzeit nennen. In unserer Auftragsbestätigung teilen  wir Ihnen dann einen verbindlichen Liefertermin mit.

Kann man mir die Halle auch mit Dacheindeckung liefern?

Aber selbstverständlich.  Unsere Preisliste für Stahlhallen mit Dacheindeckung können Sie von unserer Homepage www.paco-metallbau.de herunterladen und auf Anforderung erhalten Sie auch ein gedrucktes Exemplar.

Ich benötige eine komplette Halle mit Türen und Toren?

Was bedeutet "prüffähige Statik"?

Teilen Sie uns Ihre Wünsche auf Basis unserer Systemhallengrößen mit und Sie erhalten umgehend ein detailliertes Angebot.

In Abhängigkeit von der Größe der gewählten Halle und/oder der Art der Nutzung ist es u. U. erforderlich, dass Sie dem Bauamt eine Prüfstatik / geprüfte Statik vorlegen müssen. In diesem Fall sprechen wir gerne eine Empfehlung aus. Aber Achtung: Das Bauamt ist auf jeden Fall zu fragen. Es muss der Empfehlung nämlich nicht Folge leisten.